News



1. Test -> Waffenabnutzung 10.06.11 - 20:20 Uhr

Die Waffenabnutzung ist nun weitgehenst integriert. Eigentlich sind alle Scripte soweit fertig. Das ganze hat deshalb etwas länger gedauert, da die Datenbank nicht für soetwas ausgelegt war und die Idee erst später aufkam. Problem ist hierbei eigentlich nur gewesen, das Waffen/Rüstungen nicht zusammengefasst werden dürfen, da sie ja unterschiedliche Zustandswerte aufweisen könnten. Sie müssen also einzeln abgespeichert werden. Aber das Interessiert euch wahrscheinlich nicht (warum auch? ), daher nun mal zu den Fakten:

Dies ist ein erster Testlauf. Während ihr Arbeiten seid mit Waffe/Rüstung nutzt diese sich alle 10 Minuten um 2% ab.  Ein "Alles ablegen"-Button im Inventar reiche ich euch bald noch nach.

Während dem Kampf nutzt sich die Waffe/Rüstung nicht ab, nach einem Kampf um 2% (heißt also ihr hättet 50 Kämpfe, bis eine Waffe/Rüstung auf 0 ist).

Sollten die Werte zu hoch/zu niedrig sein, können diese natürlich nachträglich noch angepasst werden.

Bis jetzt wirkt sich der Zustand der Waffe/Rüstung noch nicht auf den Kampf aus! Also keine Angst! Sobald dies eingeführt wird, werden nochmals alle Waffen/Rüstungen auf 100% gesetzt. Dann wird auch die Waffenreperatur für den Ingenieur freigeschalten, was ich dann nochmal genauer erklären werde.

Eure Aufgabe ist jetzt erstmal lediglich, beobachten um alles vernünftig abgezogen wird und ob alles auch richtig übernommen wird (z.b. beim √úbertragen oder an/ablegen von Waffen/Rüstungen).



EDIT: So, nochmal deutlich für alle:
Es ist MOMENTAN egal, wie viel % eure Rüstung/Waffe hat, denn es wirkt sich noch nicht auf den Kampf aus. Es ist schlichtweg EGAL.
Nach diesem Test werden alle Waffen/Rüstungen wieder auf 100% gesetzt und die reperatur ist ab 50 Fertigkeit möglich für den Ingenieur.




30 Kommentare | Kommentar verfassen